Natürliche CBD-Produkte

Wir machen CBD erschwinglich und für jedermann zugänglich

Natürliche CBD-Produkte

Wir machen CBD erschwinglich und für jedermann zugänglich

Vorrangiger Versand
Superschnelle Lieferzeit in 1-3 Werktage.
Geld Zürruck Garantie
Sind Sie mit Ihrer Bestellung nicht zufrieden? Dann bekommen Sie Ihr Geld zurück
Kostenlose Rückgabe
Senden Sie das Produkt kostenlos zurück.
Voriger
Nächster

Jetzt alle Produkte mit 50% Rabatt!

WÄHLEN SIE IHRE CBD-PRODUKTE

hemp oil cbd liquid

CBD Ölen

Pure Hemp Öl
Multi-Spectrum Öl
Konzentration 2,5% - 25%

cbdeutrade-vitamin-caps-21.png

Kapseln

Vitamin C|B12|D3
Sleep Caps
Ease Caps

body balm cbd liquid

Cremes/Balsams

Relief Creme
Body Balsam
Soothe Balsam

cbdeutrade-iso-sport-frost-14.png

Sports

Oral sprays
Frostgelwalze
Cooling Spray

ÜBER UNS

Das Beste CBD-Produkte, oder nichts

Unsere Vision

CBD EU Trade will der größte Anbieter von CBD-Produkten werden. Zu diesem Zweck möchten wir unsere aktuellen Prozesse kontinuierlich weiterentwickeln, indem wir uns an die folgenden Punkte halten.

Dies wollen wir erreichen, indem wir kontinuierlich die höchstmögliche Qualität mit der erforderlichen Zertifizierung produzieren

Wir bemühen uns sicherzustellen, dass CBD-Produkte auch in Zukunft für alle erschwinglich bleiben.

Wir streben nach Kontinuität im Bereich der Weiterentwicklung, um CBD EU Trade auf ein noch höheres Niveau zu heben.

Wir wollen in Zukunft der größte Anbieter von CBD-Produkten in Europa werden.

Unsere Mission

CBD EU Trade möchte Sie dazu stimulieren, auf natürliche Weise gesünder zu werden, indem Sie CBD-Produkte anbieten. Dies ist aufgrund der Kohärenz der folgenden Punkte möglich.

CBD EU Trade kann stolz sagen, dass sie CBD-Produkte anbieten können, die auf natürliche Weise dazu beitragen können, gesünder zu werden.

Zugang zu CBD-Produkten mit exklusiven Rechten an Technologie und Fertigungsmöglichkeiten, die sonst nirgendwo auf der Welt zu finden sind.

Die patentierte Extraktionsmethode ist einzigartig und stellt sicher, dass unsere reinen CBD-Produkte von höchster Qualität in der Welt sind. Es wurden intensive Forschungen durchgeführt, um einen einzigartigen Extrakt zu entwickeln, der dann von unseren Partnern zu reinem CBD-Öl verarbeitet wird.

Wir setzen uns weiterhin für eine nachhaltige Landwirtschaft ein. Wir bieten nur Produkte an, die die kleinen Hanfbauern unterstützen, die ihre GVO-freie Pflanzen ohne den Einsatz von Pestiziden, Herbiziden und Insektiziden anbauen möchten. Und als natürlich resistente Pflanze benötigt Hanf keine Chemikalien, um zu gedeihen.

2703076-128-1-1

Vorrangiger Versand

Superschnelle Lieferzeit in 1-3 Werktage.
5959201-128-1

Geld Zürruck Garantie

Sind Sie mit Ihrer Bestellung nicht zufrieden? Dann bekommen Sie Ihr Geld zurück
3669335-128-1

Kostenlose Rückgabe

Senden Sie das Produkt kostenlos zurück.

Wollten Sie schon immer alles über wissen?

Was ist CBD?

CBD steht für Cannabidiol. Es ist eine von über 113 natürlich vorkommenden Cannabinoidverbindungen in der Cannabispflanze. Die Blüten von Cannabis (sowohl Hanf als auch Marihuana) scheiden ein klebriges Harz aus, das reich an Cannabinoiden wie CBD sowie Terpenen und verschiedenen anderen sekundären Pflanzenstoffen ist. Im Vergleich zu THC – dem anderen Haupt-Cannabinoid in der Cannabispflanze – ist CBD nicht psychoaktiv. Dies bedeutet, dass unabhängig davon, wie viel Sie einnehmen, aus Marihuana nicht das charakteristische „High“ erzeugt wird.

WIE FUNKTIONIERT CBD?

CBD interagiert mit dem Endocannabinoidsystem – einem komplexen Netzwerk von Rezeptoren und Neurotransmittern, die über den gesamten Körper verteilt sind. Dieses System hat die Aufgabe, das Gleichgewicht verschiedener Organsysteme zu regulieren. Die größte Häufigkeit dieser Rezeptoren befindet sich im Gehirn, im Zentralnervensystem und im Immunsystem. Fast jedes Organ in Ihrem Körper, einschließlich der Haut und des Verdauungstrakts, verfügt über Cannabinoidrezeptoren.

Warum es benutzen?

Cannabidiol (CBD) wurde auf seine mögliche Rolle bei der Behandlung vieler häufiger Gesundheitsprobleme untersucht, darunter Angstzustände, Depressionen, Akne und Herzerkrankungen. Für Krebspatienten kann es sogar eine natürliche Alternative zur Schmerz- und Symptomlinderung darstellen.

Wann tritt die wirkung von CBD öl nach der einnahme ein?

CBD Öl muss regelmäßig eingenommen werden, damit das körpereigene Endocannabinoid System (ECS) ausreichend mit exogenen Cannabinoiden wie Cannabidiol (CBD) versorgt wird und ein Effekt eintreten kann. Die meisten Menschen spüren den Effekt nach 3 bis 10 Tagen regelmäßiger Einnahme (morgens und abends).

Eine kleine Menge Öl mit der Pipette aus dem Fläschchen aufsaugen und dann die gewünschte Anzahl an Tropfen unter die Zunge tropfen. Dort sollte das Öl zwischen 5 und 10 Sekunden bleiben bevor man es schluckt.

Wieso wird das CBD Öl unter die Zunge getropft?

Unter der Zunge befindet sich die Arteria lingualis, die aus der äußeren Halsschlagader entspringt und die Zunge mit Blut versorgt. Das Öl wird aufgenommen und gelangt so schnell und effizient in den Blutkreislauf.

Welche Unterschiede bestehen zwischen CBD und THC?

Die Aufnahme von CBD kein induziert “High“. Obwohl CBD und THC eine nahezu gleiche Molekularformel und -masse aufweisen, reagieren die Verbindungen komplett unterschiedlich, wodurch sie sich in der Wirkung stark voneinander unterscheiden. THC , die psychoaktive Komponente des Marihuana, verursacht je nach konsumierter Sorte das sogenannte „high“ (Sativa) oder „stoned“ (Indica) während CBD gegen die Auswirkungen des THC ankämpft und gleichzeitig Entzündungen hemmt und Gefühle wie Angst oder Stress reduziert.

Dosierung

Die richtige Dosierung scheint bei CBD von großer Bedeutung zu sein. Es ist jedoch nicht jedem klar, welche Dosierung genau richtig ist.
 
Die Dosierung unterscheidet sich je nach Person und Stärke des verwendeten CBD-Produkts. Wir empfehlen immer, langsam zu beginnen, sich allmählich aufzubauen und genau auf Ihren Körper zu hören. 
 
Eine Flasche CBD-Öl gibt oft einen Prozentsatz an, während wir oft von Milligramm CBD sprechen. Sie können die Anzahl der Milligramm in einem Tropfen Ihres Öls leicht berechnen, indem Sie die Gesamtzahl der Milligramm CBD durch die Anzahl der Tropfen in Ihrer Flasche dividieren. Eine Flasche mit 30 ml enthält ungefähr 660 Tropfen.

Prozentsatz

Verwelkter Fokus ist am besten geeignet, sehr pro Person. Die in unserem Webshop erhältlichen CBD-Öle variieren in der Menge zwischen 5% und 25% CBD. Der genehmigte Prozentsatz an Cannabidiol (CBD) basiert auf dem Gesamtöl, sodass ein 5% iges Gefäß mit 30 ml mindestens 500 mg CBD enthält.
Oft ist mehr Konzentration erforderlich. Isodiol öl mit 12,5% CBD ist bei weitem unser beliebtestes Produkt und sogar in einer Konzentration von 25% erhältlich.

Rechtmäßigkeit

Die CBD Gesetzeslage sieht so aus, dass Cannabidiol nicht unter das Betäubungsmittelgesetz fällt, womit der Kauf somit legal ist. Cannabidiol hat nachweislich keine psychoaktiven Eigenschaften, weshalb es sich prinzipiell rein rechtlich immens von Cannabis in Deutschland unterscheidet.
 
Die Europäische Union hat jedoch strenge Vorgaben, was das Einhalten des THC-Gehalts in einem CBD-Produkt angeht. Die Menge an THC darf einen Gehalt von maximal 0,2% nicht übersteigen. Eine weitere Anforderung ist, dass die Produkte aus zertifizierten EU-Nutzhanf-Sorten hergestellt werden müssen.
 
Außerdem ist CBD legal, wenn es in bereits verarbeiteter Form angeboten wird. Der Gesetzgeber sieht in Deutschland nämlich unabhängig vom THC-Gehalt vor, dass nur Cremes und Öle gekauft werden dürfen. Unverarbeitete Produkte wie CBD-Blüten, -Tee und -Zigaretten dürfen also in Deutschland nicht bezogen werden.

8 Nachgewiesene gesundheitliche Vorteile von CBD

Natürliche Schmerzlinderung ist ein wichtiger gesundheitlicher Vorteil von CBD. Eine Studie von 2012 (Journal of Experimental Medicine) zeigt, dass CBD chronische entzündliche und neuropathische Schmerzen bei Nagetieren signifikant reduziert. Forscher glauben, dass CBD und andere nicht-psychoaktive Verbindungen in Cannabis neue Therapien zur Behandlung chronischer Schmerzen sein könnten.
 
Laut einer 2007 in Kanada durchgeführten Meta-analyse erwies sich die Kombination von CBD und THC-Mundspray als wirksam bei der Behandlung von neuropathischen Schmerzen bei Multipler Sklerose (MS).

Untersuchungen zeigen, dass antipsychotische Wirkungen andere gesundheitliche Vorteile von CBD sind. Darüber hinaus zeigen Studien, dass CBD Psychosen vorbeugt und bei Patienten mit Schizophrenie wirksam ist.

Studien mit ängstlichen Tieren zeigen eindeutig eine angstreduzierende Wirkung aufgrund der Wirkung von CBD. Cannabidiol reduziert die Angst bei Patienten mit sozialer Angst und Forscher schlagen vor, dass es auch bei Panikstörungen, Zwangsstörungen, Angststörungen und posttraumatischen Belastungsstörungen wirksam sein kann.

In einer Studie aus dem Jahr 2011 wurden die Auswirkungen von CBD bei gesunden und einheimischen Patienten mit sozialer Angststörung verglichen. Insgesamt 24 nie behandelte Patienten mit sozialen Ängsten bekamen eineinhalb Stunden vor dem Test entweder CBD oder Placebo verabreicht. De onderzoekers ontdekten dat behandeling met CBD angst en cognitieve stoornissen aanzienlijk verminderde. Die Placebogruppe zeigte mehr Angstzustände, kognitive Beeinträchtigungen und Unwohlsein.

Mehrere wissenschaftliche Berichte zeigen, dass CBD das Wachstum von Krebszellen hemmen kann. Eine 2006 im Journal of Pharmacology and Experimental Therapeutics veröffentlichte Studie kam zu dem Schluss, dass CBD das Wachstum mehrerer Brusttumorzelllinien wirksam hemmt.

CBD verhält sich wie eine ungiftige Substanz und Studien zeigen, dass Dosen von 700 Milligramm pro Tag über 6 Wochen beim Menschen keine offensichtliche Toxizität zeigten, was darauf hindeutet, dass es für eine Langzeitbehandlung verwendet werden kann. Die Forschung zeigt nicht nur, dass CBD Brustkrebszellen bekämpfen kann, sondern auch, dass es im Kampf gegen Lungen- und Darmkrebs eingesetzt werden kann. CBD hat auch Antitumor-Eigenschaften bei Gliomen und wird zur Behandlung von Leukämie eingesetzt.

Cannabis wird seit Jahrhunderten zur Unterdrückung von Übelkeit und Erbrechen eingesetzt. Tierversuche haben gezeigt, dass von mehr als 80 Cannabinoidverbindungen in Cannabis sowohl das berauschende THC als auch das nicht berauschende CBD bei der Bekämpfung von Übelkeit und Erbrechen helfen. Eine im Jahr 2012 im British Journal of Pharmacology veröffentlichte Studie ergab, dass CBD bei Verabreichung an Ratten Übelkeit und Erbrechen verringert.

Eine 2014 von Wissenschaftlern der Stanford University durchgeführte Umfrage wurde Eltern vorgestellt, die Teil einer bestimmten Facebook-Gruppe sind. Diese Gruppe befasst sich mit der Verwendung von Cannabis zur Behandlung der Anfälle ihres Kindes. Sechzehn (84 Prozent) der 19 Eltern berichten von einer Verringerung der Anfallshäufigkeit ihres Kindes während des Konsums von mit CBD angereichertem Cannabis. Von diesen berichteten zwei (11 Prozent) Teilnehmer über keine Anfälle mehr, acht (42 Prozent) über eine Verringerung der Anfallshäufigkeit um mehr als 80 Prozent und sechs (32 Prozent) über eine Verringerung der Anfälle um 25 bis 60 Prozent. Andere vorteilhafte Effekte sind erhöhte Wachsamkeit, Stimmung und Schlaf, während Nebenwirkungen Schläfrigkeit und Müdigkeit sind.

In 2014 berichteten Forscher über vorläufige Ergebnisse einer Studie mit Kindern mit Epilepsie. Die Patienten erhielten einen gereinigten 98% igen CBD-Extrakt auf Ölbasis. Nach einer dreimonatigen Behandlungsdauer hatten 39 Prozent der 23 Patienten eine Verringerung der Anfälle um mehr als 50%. Diese vorläufigen Ergebnisse stützen Tierstudien und Forschungsberichte, wonach CBD eine vielversprechende Behandlung für Epilepsie sein kann und bei Dosen von bis zu 25 Milligramm pro Kilogramm Körpergewicht im Allgemeinen gut vertragen wird.

Eine Studie aus dem Jahr 2006 ergab, dass die CBD-Behandlung die Anzahl neuer Diabetesfälle bei nicht übergewichtigen Mäusen signifikant reduzierte. Im Jahr 2013 veröffentlichte das American Journal of Medicine eine Studie, die sich mit dem Einfluss des Cannabiskonsums auf Glukose, Insulin und Insulinresistenz bei amerikanischen Erwachsenen befasst. Die Studie umfasste 4.657 erwachsene Männer und Frauen aus der National Health- und Nutrition Survey zwischen 2005 und 2010. Von den Teilnehmern waren 579 kürzlich Cannabiskonsumenten und 1.975 ehemalige Konsumenten. Die Forscher fanden heraus, dass der jüngste Cannabiskonsum mit einem um 16 Prozent niedrigeren Insulinspiegel verbunden war.

Eine 2013 im British Journal of Clinical Pharmacology veröffentlichte Studie berichtet, dass CBD vor Blutgefäßschäden schützt, die durch übermäßige Glukose oder Entzündung verursacht werden.

Partnerprogramm CBD

Werden sie unser reseller oder möchten sie an unserem partnerprogramm teilnehmen?

Kontakt

Fühlen Sie sich frei, Ihre Frage zu stellen

    -

    Bei Fragen sind wir auch telefonisch erreichbar

    Haben Sie die gesuchte Antwort nicht gefunden oder finden Sie sie nicht auf unserer Website? Dann besteht die Möglichkeit, unseren Kundenservice anzurufen.

    cbd liquid oil

    Unsere Partnerschaften